Телефон: 8-800-555-89-39
Главная страница Иностранные тендеры по странам Тендеры Швейцарии

Railway and tramway locomotives and rolling stock and associated parts

Поделиться
Для перевода текста тендера на нужный язык воспользуйтесь приложением:

Страна: Швейцария (другие тендеры и закупки Швейцария)
Организатор тендера: Schweizerische Bundesbahnen SBB Division Personenverkehr, P-OP-FSE-SE-SEF
Номер конкурса: 2232113
Дата публикации: 13-10-2017
Источник тендера: Единая система закупок Европейского союза

Кратко о нас и о том что мы публикуем

Самая полная база государственных и коммерческих тендеров (всего 37849943 тендеров + 33694 новых)
Количество источников тендеров (всего 28773 источников + 17 новых)
Победители тендеров: ежедневная рассылка, заключенные контракты, прогнозы победителей (всего 44250543 победителей и участников тендеров + 16375 новых)
Поставщики и заказчики, учавствующие в закупках
Планы закупок, заключенные контракты, имущественные торги
Закупки стран мира (всего 4801599 тендеров + 14336 новых)

  1. Section I
    1. Name and addresses
      Schweizerische Bundesbahnen SBB Division Personenverkehr, P-OP-FSE-SE-SEF
      Wylerstraße 123/125
      Bern 65
      3000
      Switzerland
      E-mail: bernhard.meier@sbb.ch
    2. Joint procurement
    3. Communication
      Access to the procurement documents is restricted. Further information can be obtained at
      http://www.simap.ch/shabforms/servlet/Search?NOTICE_NR=988371
      Additional information can be obtained from the abovementioned address
      Schweizerische Bundesbahnen SBB Division Personenverkehr, P-OP-FSE-SE-SEF
      Wylerstraße 123/125
      Bern 65
      3000
      Switzerland
      Contact person: 3000
      E-mail: bernhard.meier@sbb.ch
      Internet address(es):
      Main address: https://www.simap.ch
    4. Type of the contracting authority:
    5. Main activity:
      Railway services
  2. Section II
    1. Scope of the procurement:
      1. Title:

        Radsatzmaterial Re450 und Re460.


      2. Main CPV code:
        34600000
      3. Type of contract:
        Supplies
      4. Short description:

        Anlässlich den ordentlichen Revisionen an den Drehgestellen der Lokomotiven Re450 und Re460, müssen die Verschleissteile wie Vollräder und Radsatzwellen regelmäßig ausgetauscht werden. Um den Bedarf für die Periode 2018 bis 2021 abdecken zu können, wird das benötigte Radsatzmaterial im offenen Verfahren ausgeschrieben.

        Weiterführende Informationen sowie Angaben über die Stückzahlen siehe Ziffer 4.5.


      5. Estimated total value:

      6. Information about lots:
        This contract is divided into lots: no
    2. Description
      1. Title:
      2. Additional CPV code(s):

      3. Place of performance:
        Main site or place of performance:

        Die Lieferungen erfolgen an das SBB-Industriewerk in Olten.


      4. Description of the procurement:

        Anlässlich den ordentlichen Revisionen an den Drehgestellen der Lokomotiven Re450 und Re460, müssen die Verschleissteile wie Vollräder und Radsatzwellen regelmäßig ausgetauscht werden. Um den Bedarf für die Periode 2018 bis 2021 abdecken zu können, wird das benötigte Radsatzmaterial im offenen Verfahren ausgeschrieben.

        Weiterführende Informationen sowie Angaben über die Stückzahlen siehe Ziffer 4.5.


      5. Award criteria:
        Cost criterion - Weighting: 80 %
        Cost criterion - Weighting: 80 % von 80 %
        Cost criterion - Weighting: 20 % von 80 %
        Cost criterion - Weighting: 20 %
        Cost criterion - Weighting: 80 % von 20 %
        Cost criterion - Weighting: 20 % von 20 %
      6. Estimated value:

      7. Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system:

        Start: 2018-02-01
        End: 2022-12-31
        This contract is subject to renewal: no
      8. Information about the limits on the number of candidates to be invited:
      9. Information about variants:
        Variants will be accepted: no
      10. Information about options:
        Options: yesDescription of options:

        Eine Option der freihändigen Vergabe nach Maßgabe des Basisvertrages für weitere Phasen und/oder für zusätzliche Mengen und Leistungen und für eine Verlängerung des Vertrages bis zu 5 Jahren nach Vertragsunterzeichnung wird ausdrücklich vorbehalten.

        Die SBB behält sich jedoch ausdrücklich das Recht vor, diese Optionen gestaffelt einzulösen bzw. den Auftrag dieser Leistungen nach Bedarf (auch nur teilweise) zu gegebener Zeit aufgrund der einschlägigen Bestimmungen über das öffentliche Beschaffungswesen anderweitig (im Wettbewerb) zu vergeben. Sowohl das Einlösen als die Aufteilung der Optionsleistungen bei einer möglichen Nachbestellung von weiteren Leistungen werden zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt.

        Die Bestimmungen des Basisvertrages, einschließlich im Vertrag vereinbarter ursprünglicher Kostengrundlage, aller Ergänzungen und Änderungen aufgrund Einlösung von Optionen / Nachbestellrechte der SBB / Leistungsänderungen, Besondere Vereinbarungen und sonstigen Vertragsänderungen und -ergänzungen gelten auch für die nachbestellten

        Leistungen; der Umfang der Leistungen, die Termine und die anderen Vertragspunkte werden in jedem Fall vor Inangriffnahme geklärt und auf der Grundlage eines detaillierten Angebotes in einem Nachtrag zum Vertrag schriftlich festgehalten.


      11. Information about electronic catalogues:

      12. Information about European Union funds:
        The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
      13. Additional information:
  3. Section III
    1. Conditions for participation:
      1. Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers:
      2. Economic and financial standing:
        List and brief description of selection criteria:

        Nachweis zu Eignungskriterium 1.1

        3 Referenzen von erfolgreich durchgeführten Aufträgen in der Schweiz und/oder EU-Länder mit vergleichbarer Komplexität bezüglich Technik, Dauer und Termineinhaltung in Projekten des öffentlichen Verkehrs und / oder in der Schienenfahrzeugindustrie, bei welcher die SBB die ordnungsgemäße Erbringung der Leistungen überprüfen und Auskünfte einholen kann. Die Referenzproduktion muss in den letzten 5 Jahren erstellt worden sein.

        Nachweis zu Eignungskriterium 1.2

        Vorgehenskonzept inkl. Zeitplan für die Dokumentation und Bestätigung der Termineinhaltung (Einhaltung der Fertigungszeit, Nachweis ohne Betriebsferien).

        Nachweis zu Eignungskriterium 2.1

        *) Nachweis eines unternehmensbezogenen Qualitätsmanagements (Zertifikat ISO 9001-04, IRIS certification Rev 0.2 V 2.2 oder gleichwertig); Beschreibung der Massnahmen des Unternehmens zur Gewährleistung der Qualität sowie der Untersuchungsmöglichkeiten und Projektentwicklungen des Unternehmens.

        Nachweis zu Eignungskriterium 2.2

        *) Angaben über die technische Leitung oder die technischen Stellen, unabhängig davon, ob diese dem Unternehmen angeschlossen sind oder nicht, insbesondere über diejenigen, die mit der Qualitätskontrolle beauftragt sind.

        Nachweis zu Eignungskriterium 2.3

        *) Beschreibung der Personalkapazität (Administration und Produktion), technische Ressourcen und Ausstattung im Hinblick auf die Erbringung des zu vergebenden Auftrages.

        Nachweis zu Eignungskriterium 2.4

        — *) Unternehmensstruktur,

        — *) Aktuelles Organigramm,

        — *) Aufbau und Organisation des Anbieters,

        — *) Standorte, Niederlassungen, Vertretungen oder Handelspartner in Europa.

        Nachweis zu Eignungskirterium 3.1

        (*) Beglaubigter Handelsregisterauszug oder beglaubigte Abschrift des Berufsregisters oder des Firmenbuches des Herkunftslandes des Anbieters.

        Nachweis zu Eignungskirterium 3.2

        Erklärung betreffend eines laufenden oder abgeschlossenen Insolvenzverfahrens oder eines vergleichbaren gesetzlich geregelten Verfahrens über das Vermögen der Unternehmung (ohne Betreibungsregisterauszug).

        Nachweis zu Eignungskirterium 3.3

        Erklärung über den Gesamtumsatz des Unternehmens sowie im Detail über den Umsatz im Bereich des Ausschreibungsgegenstandes, jeweils bezogen auf die der Ausschreibung vorangegangenen 3 Jahren.

        Nachweis zu Eignungskirterium 3.4

        Für die letzten 3 Geschäftsjahre vor der Ausschreibung: Jahresrechnung bestehend aus Bilanz, Erfolgsrechnung, Anhang (Gliederung gemäß dem zweiunddreissigsten Titel des OR, insb. OR 958, 959a und 959b sowie 959c oder analog) sowie Mittelflussrechnung falls vorhanden inkl. letzter Prüfungsbericht der Revisionsstelle.

        Nachweis zu Eignungskirterium 3.5

        Bankerklärung, welche garantiert, dass im Falle einer Zuschlagserteilung die finanziellen Sicherheitsleistungen wie gefordert ausgestellt und dem Anbieter die entsprechenden Kredite (Bonitätsauskunft) gewährt werden. Die vorbehaltlose Akzeptanz des Musterformulars Gewährleistungsgarantie, muss vom Finanzinstitut bescheinigt werden.

        Nachweis zu Eignungskirterium 3.6

        Nachweis einer Betriebshaftpflichtversicherung

        Weiterführende Informationen zu qualifizierten Anbietern siehe Ziffer 4.5.


      3. Technical and professional ability:
        List and brief description of selection criteria:

        1) Termineinhaltung und Auftragserfüllung

        1.1) Fachkompetenz

        Hinreichende Fachkompetenz und Erfahrung in Projektierung und Ausführung in Projekten des öffentlichen Verkehrs sowie in der Schienfahrzeugindustrie, in ähnlicher Größe und mit vergleichbarer Komplexität und Terminvorgaben.

        1.2) Problemanalyse

        Zweckmäßiges Vorgehen bei Problemanalyse und Fehlerbehebung, Gewährleistung der Termineinhaltung (projektbezogen).

        2) Organisatorische und technische Leistungsfähigkeit

        2.1) Qualitätsmanagement

        Prozessorientiertes und zweckmässiges Vorgehen für die Vertragserfüllung, Problemanalyse und Fehlerbehebung).

        2.2) Fertigungskapazität

        Ausreichende technische Ressourcen und Fertigungskapazität

        2.3) Personelle Ressourcen

        Ausreichende qualifizierte personelle Kapazität

        2.4) Organisation

        Organisationsstruktur des Unternehmens

        3.) Genügende finanzielle und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit

        3.1) Bonität / Handelsregisterauszug

        3.2) Insolvenzverfahren / Betreibungsregisterauszug

        3.3) Gesamtumsatz der Unternehmung

        3.4) Erfolgsrechnung

        3.5) Bankerklärung / Akzeptanz der Sicherheitsleistungen durch eine Bank

        3.6) Versicherung / Betriebshaftplicht


      4. Information about reserved contracts:
      5. Deposits and guarantees required:
      6. Main financing conditions and payment arrangements and/or reference to the relevant provisions governing them:
      7. Legal form to be taken by the group of economic operators to whom the contract is to be awarded:
    2. Conditions related to the contract:
      1. Information about a particular profession:

      2. Information about staff responsible for the performance of the contract:
  4. Section IV
  5. Description:
    1. Type of procedure:
      Open procedure
    2. Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system:
    3. Information about reduction of the number of solutions or tenders during negotiation or dialogue:
    4. Information about negotiation:
    5. Information about electronic auction:
    6. Information about the Government Procurement Agreement (GPA):
      The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes
  6. Administrative information:
    1. Previous publication concerning this procedure:
    2. Time limit for receipt of tenders or requests to participate:
      Date: 2017-11-20
      Local time: 16:00
    3. Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates:
    4. Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
      DE
    5. Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender:
      (from the date stated for receipt of tender)
    6. Conditions for opening of tenders:
      Date: 2017-11-23
      Local time: 23:59
      Place:

      Siehe Ziffer 1.2.


      Information about authorised persons and opening procedure:

      Nicht öffentlich.


  • Section VI
  1. Information about recurrence
    This is a recurrent procurement: no
  2. Information about electronic workflows
  3. Additional information

    Nicht öffentlich.


  4. Procedures for review
    1. Review body
      Bundesverwaltungsgericht
      Postfach
      St. Gallen
      9023
      Switzerland
      Contact person: 9023
    2. Body responsible for mediation procedures

    3. Review procedure
    4. Service from which information about the review procedure may be obtained

  5. Date of dispatch of this notice
    2017-10-09

Источник: только для платных аккаунтов




Copyright © 2004-2017, TenderGURU
Все права защищены. Полное или частичное копирование запрещено.
При согласованном использовании материалов сайта TenderGURU.ru необходима гиперссылка на ресурс.
Электронная почта: info@tenderguru.ru
Многоканальный телефон 8-800-555-89-39
с любого телефона из любого региона для Вас звонок бесплатный!