Телефон: 8-800-555-89-39
Главная страница Иностранные тендеры по странам Тендеры Швейцарии

Railway points

Поделиться
Для перевода текста тендера на нужный язык воспользуйтесь приложением:

Страна: Швейцария (другие тендеры и закупки Швейцария)
Организатор тендера: BLS Netz AG
Номер конкурса: 2218719
Дата публикации: 11-10-2017
Источник тендера: Единая система закупок Европейского союза

Кратко о нас и о том что мы публикуем

Самая полная база государственных и коммерческих тендеров (всего 37849943 тендеров + 33694 новых)
Количество источников тендеров (всего 28773 источников + 17 новых)
Победители тендеров: ежедневная рассылка, заключенные контракты, прогнозы победителей (всего 44250543 победителей и участников тендеров + 16375 новых)
Поставщики и заказчики, учавствующие в закупках
Планы закупок, заключенные контракты, имущественные торги
Закупки стран мира (всего 4801599 тендеров + 14336 новых)

  1. Section I
    1. Name and addresses
      BLS Netz AG
      Genfergasse 11
      Bern
      3001
      Switzerland
      E-mail: manuela.fuerst@bls.ch
    2. Joint procurement
    3. Communication
      Access to the procurement documents is restricted. Further information can be obtained at
      http://www.simap.ch/shabforms/servlet/Search?NOTICE_NR=987095
      Additional information can be obtained from the abovementioned addressto the abovementioned address
    4. Type of the contracting authority:
    5. Main activity:
      Railway services
  2. Section II
    1. Scope of the procurement:
      1. Title:

        Beschaffung Weichen Werkstatt Spiez.


      2. Main CPV code:
        34941800
      3. Type of contract:
        Supplies
      4. Short description:

        Die Standortstrategie für die Fahrzeuginstandhaltung der BLS sieht die Konzentration auf drei Standorte vor. Dazu soll im Raum Bern ein Neubau erstellt werden, zusätzlich soll die bestehende Anlage in Spiez ausgebaut werden.

        Von diesem Bauvorhaben ist auch die Gleisanlage betroffen. Bis auf sechs Weichen werden alle anderen aufgrund der neuen Topologie ersetzt.

        Die Beschaffung beinhaltet 15 Einfachweichen und 3 Doppelkreuzungsweichen. Alle Weichen müssen in Schienenprofil UIC 54 geliefert werden. Die Anlieferungen müssen just in time (JIT-mässig) erfolgen und sind im Jahr 2019 terminiert.

        Ziel der Ausschreibung ist es, einen Anbieter zu finden, welcher die voraussichtlich geplanten Bedarfe nach den technischen Anforderungen der BLS Netz AG fertigt und liefert.

        Aus der Ausschreibung soll ein Werkvertrag hervorgehen, welcher die Qualität und Termintreue garantiert.


      5. Estimated total value:

      6. Information about lots:
        Tenders may be submitted for: all lots
    2. Description
      1. Title:
        Lot No: 1
      2. Additional CPV code(s):
        34941800
      3. Place of performance:
      4. Description of the procurement:

        Weichentyp EW IV

        Detailangaben, Mengen und Terminplanung gemäß Ausschreibungsunterlagen.


      5. Award criteria:
        Cost criterion - Weighting: 40 %
        Cost criterion - Weighting: 35 %
        Cost criterion - Weighting: 20 %
        Cost criterion - Weighting: 5 %
      6. Estimated value:

      7. Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system:

        Start: 2019-01-01
        End: 2019-12-31
        This contract is subject to renewal: no
      8. Information about the limits on the number of candidates to be invited:
      9. Information about variants:
        Variants will be accepted: no
      10. Information about options:
        Options: yesDescription of options:

        Siehe Preisblatt, Dokument Nr. 2.1.


      11. Information about electronic catalogues:

      12. Information about European Union funds:
        The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
      13. Additional information:
      14. Title:
        Lot No: 2
      15. Additional CPV code(s):
        34941800
      16. Place of performance:
      17. Description of the procurement:

        Weichentyp DKW IV

        Detailangaben, Mengen und Terminplanung gemäß Ausschreibungsunterlagen.


      18. Award criteria:
        Cost criterion - Weighting: 40 %
        Cost criterion - Weighting: 35 %
        Cost criterion - Weighting: 20 %
        Cost criterion - Weighting: 5 %
      19. Estimated value:

      20. Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system:

        Start: 2019-01-01
        End: 2019-12-31
        This contract is subject to renewal: no
      21. Information about the limits on the number of candidates to be invited:
      22. Information about variants:
        Variants will be accepted: no
      23. Information about options:
        Options: yesDescription of options:

        Siehe Preisblatt, Dokument Nr. 2.1.


      24. Information about electronic catalogues:

      25. Information about European Union funds:
        The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
      26. Additional information:
  3. Section III
    1. Conditions for participation:
      1. Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers:
      2. Economic and financial standing:
        Selection criteria as stated in the procurement documents
      3. Technical and professional ability:
        List and brief description of selection criteria:

        EK 1.1 Hinreichende Betriebshaftpflicht-Versicherung

        Der Anbieter verfügt über eine Betriebshaftpflichtversicherung (bzw. bestätigt im Zuschlagsfall diese abzuschließen) in Art und Umfang der Deckung gemäß Vertragsentwurf Dokument Nr. 3.1 und bestätigt, diese während der gesamten Vertragsdauer (inkl. Gewährleistungsfrist) aufrechtzuerhalten

        EK 1.2 Handels- und Betreibungsregisterauszug

        Der Anbieter verfügt über eine genügende wirtschaftliche/finanzielle Leistungsfähigkeit, um den Auftrag erfüllen zu können

        EK 1.3 Mehrwertsteuer (MwSt)

        Der Auftragnehmer ist in der Schweiz bezüglich Mehrwertsteuerabgaben registriert

        EK 2.1 Kapazität / Ressourcen

        Der Anbieter hat ausreichende maschinelle und personelle Kapazitäten mit entsprechender Ausbildung um die geforderte Leistung während der Projektdauer zu erfüllen

        EK 2.2 Unternehmerangaben und Selbstdeklaration

        Das Dokument Unternehmerangaben und Selbstdeklaration ist vollständig und wahrheitsgetreu auszufüllen und rechtsgültig zu unterzeichnen

        EK 2.3 Sprache

        Die Kommunikation ist während der gesamten Projekt- und Vertragsdauer Deutsch (inkl. Angebot, Verhandlungssprache, Korrespondenz, Vertrag, Projektsprache)

        EK 2.4 Qualitätsmanagement

        Der Anbieter verfügt über ein unternehmensbezogenen Qualitätsmanagementsystems, z. B. ISO 9001 oder vergleichbar

        EK 2.5 Projektorganisation

        Projektbezogenes Organigramm und Nennung der Ansprechpersonen, Stellvertreter, deren Funktion sowie Darstellung der Schnittstellen zum Auftraggeber

        EK 3.1 Referenzen

        Anhand von mind. 1 Referenzprojekt ist plausibel und nachvollziehbar aufzuzeigen, dass das angebotene, resp. ein vergleichbares Produkt (Weichentyp, Schwellentyp Holz oder Beton) erfolgreich eingebaut wurde.

        Die BLS Netz AG darf nicht als Referenz aufgeführt werden.

        EK 3.2 Sicherstellung Betrieb

        Der Anbieter stellt sicher, dass die Betriebsbetreuung für die Dauer gemäß Dokument Nr. 4.1 sichergestellt ist

        EK 3.3 Ansprechperson

        Der Anbieter stellt der BLS einen Single Point of Contact zur Verfügung, welcher der BLS im Zusammenhang mit dem Projekt während der gesamten Vertragsdauer zur Verfügung steht

        ZPV 1.1 Reglemente und Normen

        Sämtliche Reglemente und Normen gemäß Pflichtenheft werden eingehalten.

        Gemäß Pflichtenheft, Dokument Nr. 1.2, Gesamtziffer 3.1

        ZPV 1.2 Technische Anforderungen

        Sämtliche technischen Anforderungen gemäß Pflichtenheft werden erfüllt.

        Gemäß Pflichtenheft, Dokument Nr. 1.2, Gesamtziffer 4, 5.1 und 5.2

        ZPV 1.3 Logistische Anforderungen

        Sämtliche logistischen Anforderungen werden erfüllt.

        Gemäß Pflichtenheft, Dokument Nr. 1.2, Gesamtziffer 5.4.


      4. Information about reserved contracts:
      5. Deposits and guarantees required:
      6. Main financing conditions and payment arrangements and/or reference to the relevant provisions governing them:
      7. Legal form to be taken by the group of economic operators to whom the contract is to be awarded:
    2. Conditions related to the contract:
      1. Information about a particular profession:

      2. Information about staff responsible for the performance of the contract:
  4. Section IV
  5. Description:
    1. Type of procedure:
      Open procedure
    2. Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system:
    3. Information about reduction of the number of solutions or tenders during negotiation or dialogue:
    4. Information about negotiation:
    5. Information about electronic auction:
    6. Information about the Government Procurement Agreement (GPA):
      The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes
  6. Administrative information:
    1. Previous publication concerning this procedure:
    2. Time limit for receipt of tenders or requests to participate:
      Date: 2017-11-20
      Local time: 16:00
    3. Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates:
    4. Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
      DE
    5. Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender:
      Tender must be valid until: 2019-12-31
      (from the date stated for receipt of tender)
    6. Conditions for opening of tenders:
      Date: 2017-11-27
      Local time: 23:59
  • Section VI
  1. Information about recurrence
    This is a recurrent procurement: no
  2. Information about electronic workflows
  3. Additional information

    Teilangebote sind nicht zugelassen.

    Voraussetzungen für nicht dem WTO-Abkommen angehörende Länder: keine.

    Geschäftsbedingungen: Die BLS akzeptiert keine ABG der Anbieter. Es gelten die in den Ausschreibungsunterlagen aufgeführten Vertragsbedingungen der BLS.

    Verhandlungen: bleiben vorbehalten.

    Verfahrensgrundsätze: Die Auftraggeberin vergibt öffentliche Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Anbieterinnen und Anbieter, welche die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie die Lohngleichheit für Mann und Frau gewährleisten.

    Sonstige Angaben: Vorbehalten bleiben in jedem Fall die Kreditgenehmigung und die Zustimmung sämtlicher Organe. Gemäß Art. 30 VöB ist die BLS berechtigt, das Verfahren abzubrechen oder zu wiederholen. Die Anbieter können dem Umstand, dass das Verfahren abgebrochen wird, keinen auf welchem Rechtsmittel auch immer beruhenden Ansprüche insbesondere auch nicht auf Schadenersatz gegen die BLS ableiten.

    Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Publikation kann gemäß Art. 30 BöB innerhalb von 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

    Nationale Referenz-Publikation: Simap vom 9.10.2017, Dok. 987095 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen bis: 23.10.2017.

    Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab 9.10.2017 bis 20.11.2017.


  4. Procedures for review
    1. Review body
      Bundesverwaltungsgericht
      Postfach
      St. Gallen
      9023
      Switzerland
      Contact person: 9023
    2. Body responsible for mediation procedures

    3. Review procedure
    4. Service from which information about the review procedure may be obtained

  5. Date of dispatch of this notice
    2017-10-09

Источник: только для платных аккаунтов




Copyright © 2004-2017, TenderGURU
Все права защищены. Полное или частичное копирование запрещено.
При согласованном использовании материалов сайта TenderGURU.ru необходима гиперссылка на ресурс.
Электронная почта: info@tenderguru.ru
Многоканальный телефон 8-800-555-89-39
с любого телефона из любого региона для Вас звонок бесплатный!